English Below, with Google translator SORRY FOR THAT!!

Das erste mal, soll doch immer was besonderes sein??
Aber bei mir war das etwas anderes, besonders aber anders.
Ich war mit meiner damaligen Freundin schon ein paar Monate zusammen, und es gab hier und da schon einige Andeutungen.
And diesem Tag war ich bei ihr zu Besuch, ihre Eltern waren Arbeiten.
Und wie es als Teen so ist, Knutscht man sich steckt sich die Zunge gegenseitig in den Hals und rollt sich über den Boden.
Kurze zeit nach dem wir rumgemacht haben konnte ich merken das ich doch sehr erregt war, ich hatte schon einen prächtigen harten in meiner Hose.
Wir haben uns weiter geküsst, gestreichelt und befummelt.
Kurze Zeit später flüsterte sie mir ins Ohr „Schlaf mit mir“. Ich war völlig erregt, mein Puls schnellte hoch und mein Ständer wurde noch Härter.
Sie umarmte mich, und ich legte mich mit meinem ganzen Gewicht auf ihren Oberkörper, und öffnete langsam ihre Jeans. Meine Hand glitt langsam unter ihrem Pullover und ich berührte ihre warme, weiche, volle, Brust.
Sie war Traumhaft, und hatte in ihrem Alter schon eine stolze 80C was durch ihr leichtes Übergewicht kam, was mich aber überhaupt nicht Störte.
Von ihrer Brust schwärme ich noch heute. Dann habe ich ihr langsam die Jeans ausgezogen, ohne hinzusehen (da ich immer noch halb auf ihr lag) sie zog ein Bein heraus und lies die Jeans auf dem anderen Bein.
Ich fuhr, mit meiner Hand langsam ihren Schenkel hoch, und berührte zum ersten mal ihre wärmste Stelle zwischen den Beinen. Mich trennte von ihrer feuchten Muschi nur noch ihr Typischer 90er Jahre Slip.
Ich hätte am liebsten Hingesehen aber ich lag immer noch auf ihr. Ich fühlte unter ihrem Slip das sie nicht Passiert war. Das war in der Zeit, ja auch noch nicht so verbreitet. Aber es machte mich schon sehr an. Ihrem Slip zog sie sich alleine aus (auch nur eine Bein) und legte es um mich.
Ich lag zwischen ihren tollen Beinen und mein Puls ging noch höher, sie öffnete meine Hose, und schob sie über meinen Po mein Penis schoss aus meiner Jeans, nur gebremst von meiner Boxershorts ihrer Muschi entgegen.
Die Boxershorts zog sie mir auch herunter, so das meine Penis ihre Muschi leicht berührte.

So lagen wir das, sie breitbeinig und ihre Jeans und ihr Slip über das Linke Bein, Ich zwischen ihren Beinen, meine Hose und meine Boxer bis zu den Knien herunter.

Noch einmal sagte sie „Schlaf mit mir“, und holte ein Kondom hervor, ich habe es ausgepackt und versucht, es noch immer auf ihr liegend über meinen Steifen pulsierenden Penis zu streifen.
Nachdem ich es aufgesetzt habe, habe ich versucht in sie einzudringen, was beim ersten mal nicht so dolle war. Aber das Gefühl meiner Finger an ihrer feuchten Muschi und mein Penis an ihrer Wärmsten stelle, die Öffnung zwischen ihren Schamlippen suchend war einfach nur Traumhaft.

Dann habe ich es geschafft, und die Stelle gefunden, die mein Penis so unglaublich sehnlich erwartete. Ich drang langsam in sie ein dann merkte die enge ihrer Muschi und ihre Schamhaare an Meinen Hoden. Sie war so Feucht, es schmatzte als ich immer wieder in sie Vorstoß, ihr heisser Atem an meinem Hals ihr Hände auf meinem Po.
Mein Traum wurde real und ich Steckte in meiner Freundin.
Ich machte weiter, immer weiter und ich konnte es nicht Glauben. Ich hatte Sex!!!!!

Dann passierte das womit wir nicht gerechnet hatten, Wir hörten einen Schlüssel an der Tür.
Ich zog meinen Penis aus ihr, meine hose hoch, sie tat das selbe vergas aber ihren Slip, aber egal wir haben es ganz knapp Geschafft nicht erwischt zu werden. So saßen wir das etwas ausser Atem, ich immer noch mit dem Kondom auf meinem noch immer harten Penis, sie zwar mit ihrer Jeans an, aber ihr Slip noch immer nur über einem Bein unter der Jeans. Ihr Vater kam rein begrüßte uns und ging wider, wir voller Erleichterung lachten uns an.
Danach verabschiedete ich mich von ihr, ging nach Hause und entfernte das Kondom von meinem Penis. „Das war also mein erstes mal!“ sagte ich mir! Das wir beide keinen Orgasmus hatten ist egal, es war eine Erfahrung die einfach nur Toll war.
Wir Telefonierten an dem Abend noch mal und Lachten über das was Passiert ist.

In unserer Beziehung hatten wir tollen Sex, sie war auch die erste und einzige Frau bis jetzt in der ich ohne Kondom gekommen bin, vielleicht schreibe ich dieses auch mal hier hin.

Ich Freue mich, dass ich diese Erfahrung mit ihr machen durfte, und werde es auch nie vergessen.
Alles in allem muss ich sagen, es war meine erste lange ernsthaft Beziehung, die leider etwas unschön nach 8 Jahren zu Ende ging.
Viele Tolle Erfahrungen habe ich mit ihr machen dürfen, gute und schlechte.
Ich wünsche ihr heute alles Gute und Hoffe sie ist Glücklich.

The first time, should always be something special?
But with me it was something different, but especially different.
I had been together with my girlfriend for a few months, and there were some hints here and there.
And that day, I visited her, her parents were works.
And as it is as a teen, the tongue sticks to each other’s neck and rolls over the floor.
Short time after we had rummacht I could realize that I was very excited, I already had a magnificent hard in my pants.
We kissed, stroked and fondled.
A short time later she whispered in my ear „sl**p with me“. I was completely excited, my pulse was high, and my stand became even harder.
She hugged me, and I lay down with all my weight on her upper body, and slowly opened her jeans. My hand slid slowly under her sweater, and I touched her warm, soft, full, chest.
She was a dream, and had a proud 80C at her age, which was due to her light weight, but that did not bother me at all.
I still swarm from her breast today. Then I slowly pulled her jeans out without looking (since I was still half on her) she pulled one leg out and read the jeans on the other leg.
I slowly raised my thigh with my hand, and for the first time touched her warmest part between my legs. Me separated from her wet pussy only her typical 90s panties.
I would have liked to look at her but I was still lying on her. I felt under her panties she was not Passed. That was in the time, yes not yet so widespread. But it made me very much. She put on her panties alone (even one leg) and put it around me.
I lay between her great legs and my pulse went even higher, she opened my pants, and pushed her over my butt my penis shot out of my jeans, just braked from my boxershorts of her pussy.
The boxershorts she pulled me down, so that my penis touched her pussy slightly.

So we lay, her legs apart, her jeans and her panties on the left leg, I between her legs, my pants and my boxers down to my knees.

Once again she said „sl**p with me“, and brought out a condom, I unpacked it and tried to still strut it over my stiff pulsating penis.
After I put it on, I tried to penetrate into it, which was the first time not so dolle. But feeling my fingers on her wet pussy and my penis on her warmest, looking for the opening between her labia was just fantastic.

Then I did it, and found the place that my penis so incredibly longingly expected. I slowly penetrated into it then noticed the close of her pussy and her pubic hair at My testicles. She was so wet, it smacked as I kept pushing her, her hot breath on my neck her hands on my butt.
My dream came true and I mated in my girlfriend.
I kept going, getting farther and I could not believe it. I had sex !!!!!

Then we did not expect that. We heard a key at the door.
I pulled my penis out of her, my pants high, she did the same but her panties, but no matter we did not manage to get caught. So we were a bit out of breath, still with the condom on my still hard penis, but with her jeans on, but her panties still only over one leg under the jeans. Her father came in greeted us and walked away, we full of relief laughed at us.
Then I said goodbye to her, went home and removed the condom from my penis. „That was my first time,“ I told myself. The two of us had no orgasm does not matter, it was an experience which was simply great.
We phoned the evening again and laughed about what happened.

In our relationship, we had great sex, she was also the first and only woman so far in which I have come without a condom, maybe I’ll write this here.

I am glad that I could make this experience with her, and I will never forget it.
All in all, I have to say, it was my first long-term relationship, which unfortunately ended a bit ugly after 8 years.
Many great experiences I have been allowed to do with her, good and bad.
I wish her all the best today and hope she is happy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.