http://xhamster.com/stories/mein-verh-ltnis-zu-thomas-gay-tv-dwt-684677 Thomas und ich hatten nun schon eine ganze Weile intensiv Sex miteinander, an dem Ort der Wohnung und so ziemlich in jeder Stellung. Dass Thomas dabei den aktiven Part einnahm, empfand ich als wundervoll. Ich war gerne seine Stute, die sich vor ihm hinkniete und darauf wartete, seine gleitgel-beschmierte Eichel an meiner Arschfotze zu …

Weiterlesen

Günther hat eine WhatsApp gesendet : Bin grade in der Nähe, hast Du Lust? Auf nen Kaffee oder so? Klar hab ich Lust…Auf einen Kaffee danach! Nach etwa 3 Minuten klingelt es, Günther ante portas. Ich öffne und da steht die Sahneschnitte, weiße Jeans mit dicker Beule im Schritt, rosa Polo mit ordentlich Haaren aus …

Weiterlesen

Opa hat wieder ein Bild geschickt. Es zeigt einen harten Schwanz aus einem Busch grauweißer Schamhaare heraus ragen, die Vorhaut ist etwas zurück gezogen, sodass die Eichel mit ihrem Pissloch zu sehen ist. Als Unterschrift dieser geilen Whatsapp steht : Günther ist zu Besuch… Hast Du Lust? Ich nehme mal an , das das Bild …

Weiterlesen

Wieder ein geiles Treffen mit dem Paar Mal wieder was von mir Nach unserem letzten Treffen schrieben die geile reife Fotze und ich uns fast täglich über WhatsApp. Wir schickten uns gegenseitig Bilder und schrieben über unsere Phantasien. Mir kam mal wieder eine geile Idee. Die geile Fotze sollte doch für unser nächstes Treffen mal …

Weiterlesen

Fortsetzung von: http://xhamster.com/stories/kennenlernen-685269 Als ich am Morgen aufwache ist das Bett leider leer. Ich wende mich hin und her, ich finde keine Ruhe mehr, stehe also auf und ziehe mich an. Da entdecke ich neben der geschätzten Nachttischlampe den obligatorischen Schreibblock des Hotels mit einer Nachricht von ihr. „In Erinnerung an eine sinnliche Nacht… deine …

Weiterlesen

Nochmaliger versuch der Veröffentlichung nach Löschung. Fortsetzung von Meine Mutter überraschte mich…3.Teil Wieder sprang Mutti zuerst rein, danach folgte ich. Wir schwammen wieder unsere Runden und kühlten uns ab. Dann regte mir Mutti ihren Arsch entgegen, fuhr sich mit dem Mittelfinger über ihr Poloch und sagte: „Komm, leck mir mein geiles Loch.“ Das ließ ich …

Weiterlesen

Hure meines Stiefsohns Teil 3 „So, Mama. Ich habe Ferien und da unser Schlafzimmer noch nicht fertig ist, will ich dich auf dem Küchentisch fessel“, Sabine erschauerte bei seinen Worten, als Tobias am Abend heim kam. Sie musste sich breitbeinig, auf den Rücken, auf den Tisch legen und er schnallte ihre Arme an den oberen …

Weiterlesen

Ira – der Weihnachtsengel… „Darf ich Sie….äh…darf ich Dich was fragen ?“ Schon wieder eine junge Frau, die mich trotzdem noch siezte, obwohl ich sie schon kräftig durchgevögelt habe und sie nackt neben mir auf dem Bett saß. „Klar, Du darfst mich alles fragen“, erwiderte ich, den Impuls laut los zu lachen unterdrückend. „Hast Du …

Weiterlesen

Chris und ich schliefen nackt unter einem Bettlaken bis in die späten morgenstunden. Ich wurde als erster wach und genoss den Hautkontakt zu Chris. Obwohl es immer noch unheimlich warm war genoss ich die wärme seiner Haut. Irgendwie sah er so unschuldig aus während er schlief doch als ich meinen Blick nach über seinen Körper …

Weiterlesen

Ich war Heute zu einem Polterabend eingeladen. Tina heiratete Morgen. Sie hatte Stephan vor gut einem Jahr im Urlaub kennen gelernt. Er lebte in Bayern, nähe Augsburg und sie in Düsseldorf. Aus der anfänglichen Urlaubsbekanntschaft wurde nach und nach mehr, bis sie sich schließlich jedes Wochenende trafen. Mal bei ihm, mal bei ihr. So blieb …

Weiterlesen